Christians Bastel-Laden

Handverlesene Elektronik

Neuer Auftritt

Der Internet-Auftritt von Christians Bastel-Laden wurde aufpoliert und ausgemistet. Er basiert jetzt nicht mehr auf Tabellen sondern folgt dem modernen Prinzip der Getaltung mit CSS (genau genommen auf dem YAML-Framework, ich löte lieber als Webseiten zu gestalten...).

Viel Spaß beim Stöbern!

Update: Wort-Wecker

Für den Wort-Wecker gibt es jetzt endlich auch einen Komplettbausatz inkl. Gehäuse und gelasertem Lichtgitter.

Das Gehäuse setzt auf dem bewährten Ribba Rahmen auf und enthält einen passgenauen Träger um die Platine im Ribba Rahmen zu zentrieren. Auch der DCF Empfang funktioniert damit endlich einwandfrei.

zum Komplettbausatz

Anleitung Wort-Wecker-Gehäuse

Neuer Präzisions-Controller

Neu in der Familie der Uhren-Controller ist das BBRTCAD-TSMD (Bare-Bones-Real-Time-Clock-Arduino-Ding in Teil-SMD-Ausführung). Dank einer DS3231M statt der DS1307 spart man sich nicht nur das Anlöten des Uhrenquarzes, die DS3231M ist auch wesentlich genauer.

BBRTCAD_TSMD Kaufen

Basteln

Willkommen in Christians Bastel-Laden!

Christians Bastel-Laden ist eine bunte Mischung aus einer Sammlung von Anleitungen für diverse Bausätze und Tipps, was man damit machen kann, sowie einem Diskussionsforum, falls man mal Hilfe benötigt oder sich austauschen möchte. Ein Blog mit Berichten aus dem Bastel-Leben von Christian rundet das Ganze ab.

Angefangen hat alles 2010, als ich auf das Arduino-Projekt gestoßen bin. Beide Ereignisse haben dazu geführt, daß ich mich in die Welt des Physical Computings eingearbeitet habe. Mit teilweise schmerzlichen Erfahrungen.

Aber dafür habe ich es geschafft, meiner Frau eine selbstgebaute Uhr zu Weihnachten zu schenken. Dieser erste Prototyp läuft übrigens heute noch, ohne daß eine LED durchgebrannt wäre.

In der Zwischenzeit gibt es nicht nur viele verschiedene Varianten von Uhr-Nachbauten (wie man in der Galerie in Forum sehen kann), sondern auch sehr stylische eigene Uhrenentwicklungen, wie die Wave Acrylic RGB oder die Mini Wave.

Soviel zu den warmen Worten vorweg, jetzt kommen Sie herein, sehen Sie sich um, seien Sie willkommen!